Neu - PranaVita

Eine berührungslose Methode zur Anregung der Selbstheilung

Das Sanskritwort "Prana" bedeutet Leben und PranaVita Lebensenergie. Sie ist besonders für das harmonische Zusammenspiel der einzelnen Systeme im Körper verantwortlich. Prana wird über die Chakren (Energiezentren entlang senkrechten Mittelachse des Körpers) aufgenommen und über die Meridiane und Nadis (feinstoffliche Energieleitbahn) im Körper verteilt.

Die PranaVita-Methode

Erfasst den Menschen in seiner Gesamtheit von Körper, Energie und Geist. Sie leistet auch Hilfe zur Selbsthilfe; denn alle Kraft steckt in uns selbst!
In zeitgemäßer Anpassung vereint PranaVita altes Wissen aus indischen und chinesischen Traditionen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Anwendung

Durch Anwendung einfacher, berührungsloser Techniken werden Blockaden gelöst, stagnierende Energien aufgebrochen und somit der Energiefluss wieder hergestellt. Durch die Harmonisierung der Energien wird die Selbstheilung aktiviert und trägt damit zu mehr psychischem und körperlichem Wohlbefinden bei.

PranaVita kann und will nicht die moderne Medizin ersetzen, sondern diese sinnvoll ergänzen!
 

Ingrid Mader

Gewerbliche Masseurin
Lehrberechtigte Heilmasseurin